Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle

Nach einer 5-wöchigen Spielpause stieg die weibl. B-Jugend wieder in die Punkterunde mit ein. Zum Auswärtsspiel reisten die Mädels am vergangenen Sonntag zum ASV Dachau, wo sie in der Vorrunde mit 21:15 deutlich gewannen. Diesen Erfolg wollte man in Dachau wiederholen.

Von Anfang an taten sich die Paarstädterinnen aber im Angriff sehr schwer. Obwohl sie sich zahlreiche Lücken in der Dachauer Abwehr erspielten, fehlte das Quäntchen Glück den Ball im Tor unterzubringen. Entweder sie trafen den Pfosten oder die gegnerische Torhüterin wurde angeworfen. Die 6:0 Abwehr der Aichacherinnen stand sicher und somit gestaltete sich das Spiel sehr ausgeglichen.

Nach der Weihnachtspause galt es für die Meisterschaftsanwärter aus Aichach im ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen den TSV Bobingen die weiße Weste zu wahren.

Der Start in die Partie erwies sich allerdings als recht holprig: In der Abwehr begann man zunächst mit der bis zuletzt gut funktionierenden offensiven 3:2:1 Abwehr, aber die Bobinger fanden durch immer wiederkehrende Kreisanspiele viele Torchancen und verwerteten diese auch zumeist.

Am vergangenen Wochenende mussten die Aichacher Tabellenführer in der männlichen A-Jugend Staffel Süd-West in der ÜBOL zum Derby gegen den Tabellenzweiten TSV Friedberg antreten. Von Anfang an entwickelte sich ein heiß umkämpftes Spiel, jedoch wurden auf beiden Seiten sehr viele Fehler gemacht was dazu führte, dass relativ wenig Tore fielen.