Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle

München ist kein gutes Pflaster für die Handballerinnen des TSV Aichach. Gegen den SV München-Laim bezogen die Paarstädterinnen am vergangenen Sonntag eine hohe 41:17 (20:7) Niederlage, ähnlich wie vor fünf Wochen in Taufkirchen. Die Partie war bereits nach 13 Minuten entschieden.

Nachdem das Hinspiel am 17.09. in Donauwörth ein echter Krimi war und nur mit einem Tor unterschied zu Gunsten der Aichacher ausging, erwartete man im Rückspiel in eigener Halle ein ähnlich knappes und umkämpftes Spiel. Aber es kam anders als gedacht: Bereits vor der Partei teilte der gegnerische Trainer mit, dass sein etatmäßiger Torwart und der wohl beste Feldspieler, ein Linkshänder im rechten Rückraum heute aus verschiedenen Gründen nicht mitwirken werden.

Am vergangenen Sonntag traf die weibliche B-Jugend des TSV Aichach auf den Eichenauer SV in der Aichacher Gymnasiumhalle.

Die Paarstädterinnen taten sich in der Anfangsphase schwer in die Partie zu finden. Erst nach der 10 Spielminute erzielten die Mädels den Ausgleich zum 2:2.