BOL-DAMEN: DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG BEI UNSEREN HEIMSPIELEN

Es hat einfach nicht sollen sein am Samstagabend: mit einer mäßigen Leistung und wieder einmal mit Herzschlagfaktor gegen die TSG Augsburg verabschiedet sich die erste Damenmannschaft mit einem 24:24-Unentschieden vom heimischen Publikum. Die Damen bedanken sich herzlich für Eure Unterstützung bei den Heimspielen in der noch laufenden Spielzeit!! Jetzt heißt es: hoffen auf einen Ausrutscher vom neuen alten Spitzenreiter Schwabmünchen am letzten Spieltag - und natürlich selbst einen versöhnlichen Abschluss in Wertingen aufs Parkett zu bringen.

Die erste Herrenmannschaft siegte durch eine grandiose Kampfleistung mit 25:22 gegen die klar favorisierten Gäste aus Schwabmünchen.

Die zweite Herrenmannschaft spielt am Sonntag um 16:30Uhr gegen Schwabmünchen II.

Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle
30.03.2019 / 13:30 UhrTSF Ludwigsfeldweibl. D-JugendnuLiga
30.03.2019 / 14:00 Uhrmännl. C-JugendTSV IsmaningnuLiga
30.03.2019 / 15:45 Uhrweibl. B-JugendTSV HaunstettennuLiga
30.03.2019 / 17:30 UhrTSV GöggingenDamen 2nuLiga
30.03.2019 / 19:30 UhrTSV BäumenheimHerren 2nuLiga
30.03.2019 / 20:00 UhrTSV FriedbergHerren 1nuLiga
31.03.2019 / 15:30 UhrEichenauer SVmännl. B-JugendnuLiga
31.03.2019 / 17:00 UhrTSV WertingenDamen 1nuLiga

Die männliche B-Jugend der Aichacher Handballer konnte am vergangenen Samstag gegen den TSV Gaimersheim nach 50 spannenden Minuten einen knappen 31:30 (13:12) Erfolg feiern.

Von Beginn an entwickelte sich ein schnelles und sehenswertes Spiel, bei dem die Gäste den besseren Start erwischten.

Trotz einer gut besetzten Mannschaft starten die Aichacherinnen zunächst schwer ins Spiel. Vorne werden die ersten Chancen nicht genutzt und hinten in der Abwehr passt die Absprache lange nicht. Nach der ersten Viertelstunde stabilisiert sich die Mannschaft und startet einen 5:0 Lauf zum 9:4. So gehen die Aichacher Damen dann auch mit einem 12:8 Tore Vorsprung in die Pause.

Die männliche B-Jugend der Aichacher Handballer griff am vergangenen Sonntag nach vierwöchiger Pause endlich wieder in den Punktspielbetrieb ein. Auch sie mussten, wie am Tag zuvor die Herren und Damen, in Schwabmünchen antreten. Nach einer tollen Mannschaftsleistung gingen die Aichacher Jungs als verdienter Sieger mit 27:19 (15:9) vom Platz.