BOL-DAMEN: DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG BEI UNSEREN HEIMSPIELEN

Es hat einfach nicht sollen sein am Samstagabend: mit einer mäßigen Leistung und wieder einmal mit Herzschlagfaktor gegen die TSG Augsburg verabschiedet sich die erste Damenmannschaft mit einem 24:24-Unentschieden vom heimischen Publikum. Die Damen bedanken sich herzlich für Eure Unterstützung bei den Heimspielen in der noch laufenden Spielzeit!! Jetzt heißt es: hoffen auf einen Ausrutscher vom neuen alten Spitzenreiter Schwabmünchen am letzten Spieltag - und natürlich selbst einen versöhnlichen Abschluss in Wertingen aufs Parkett zu bringen.

Die erste Herrenmannschaft siegte durch eine grandiose Kampfleistung mit 25:22 gegen die klar favorisierten Gäste aus Schwabmünchen.

Die zweite Herrenmannschaft spielt am Sonntag um 16:30Uhr gegen Schwabmünchen II.

Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle
30.03.2019 / 13:30 UhrTSF Ludwigsfeldweibl. D-JugendnuLiga
30.03.2019 / 14:00 Uhrmännl. C-JugendTSV IsmaningnuLiga
30.03.2019 / 15:45 Uhrweibl. B-JugendTSV HaunstettennuLiga
30.03.2019 / 17:30 UhrTSV GöggingenDamen 2nuLiga
30.03.2019 / 19:30 UhrTSV BäumenheimHerren 2nuLiga
30.03.2019 / 20:00 UhrTSV FriedbergHerren 1nuLiga
31.03.2019 / 15:30 UhrEichenauer SVmännl. B-JugendnuLiga
31.03.2019 / 17:00 UhrTSV WertingenDamen 1nuLiga

Neben den Erwachsenenteams starten auch die Jugendmannschaften der Handballer des TSV Aichach kommendes Wochenende in die neue Saison. Dabei haben die weibliche A-Jugend und die männliche B-Jugend ihre ersten Spiele eine Woche früher als die anderen, weil sie sich erneut für die zweithöchste Spielklasse in Bayern, die Landesliga, qualifiziert haben. Beide starten mit Auswärtsspielen.

Die weibliche A-Jugend bildet den Unterbau für die Damenmannschaften – besonders für die Damen 1. Nachdem nun bereits die Herren von der hervorragenden Jugendarbeit profitiert haben und den Umbruch vollständig vollzogen haben, ist dies nun bei den Damen mit den jungen Nachwuchskräften in Gange. Die männliche B-Jugend ist mit einigen Talenten gespickt und kann in der Landesliga sicherlich eine gute Rolle spielen.

 

Die weibliche B-Jugend hat sich für die übergreifende Bezirksoberliga qualifiziert, ebenso wie die männliche C-Jugend. Die beiden D-Jugendteams spielen in der Bezirksoberliga.

Mit Schulbeginn startet nun auch wieder der Trainingsbetrieb der gemischten E-Jugend und der Minis. Auch die Koordinationsschule legt wieder los.

Alle Mannschaften würden sich über Unterstützung bei den Spielen und neue Kinder beim Training freuen. Die Trainingszeiten und Ansprechpartner sind auf der Homepage zu finden.

IMG 9470