Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle
25.11.2017, 13:30 Uhrmännl. B-JugendTuS FürstenfeldbrucknuLiga
25.11.2017, 15:15 UhrDamen 2TSV GöggingennuLiga
25.11.2017, 17:15 UhrDamen 1TSV SchleißheimnuLiga
25.11.2017, 19:15 UhrHerren 1TSV GöggingennuLiga
26.11.2017, 11:00 Uhrmännl. C-JugendVSC DonauwörthnuLiga
26.11.2017, 11:00 UhrJSG Burlafingen/Neu-Ulmmännl. D-JugendnuLiga
26.11.2017, 12:00 Uhrmännl. D-JugendSC VöhringennuLiga
26.11.2017, 12:45 Uhrweibl. B-JugendEichenauer SVnuLiga
26.11.2017, 14:30 Uhrweibl. A-JugendTSV HaunstettennuLiga
26.11.2017, 16:30 Uhrmännl. A-JugendVSC DonauwörthnuLiga

Beim zweiten Saisonspiel am vergangenen Sonntag, befand sich die weibliche B-Jugend des TSV Aichach zu Gast beim TSV Dachau.

Durch Unkonzentriertheit und einer nicht gut stehenden 6:0 Abwehr musste man in den ersten 10 Minuten gleich einen 6:0 Rückstand hinnehmen. Erst der erste Treffer von Lena Widmayr rüttelte die Mannschaft auf und man kam langsam ins Spiel. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten beim Spielaufbau konnten die Mädels endlich punkten und auf 7:5 aufholen.

Wegen weiteren Leichtsinnsfehlern und fehlender Treffgenauigkeit mussten die Mädels, trotz einer starken Torhüterleistung von Anja Finkenzeller mit einem Spielstand von 11:5 in die Halbzeit gehen.

Mit einer 5:1 Abwehr erhoffte man sich nach der Pause einen besseren Start in die zweite Spielhälfte. Eine kleine Besserung stellte sich zwar ein, aber im Angriff leisteten sich die Paarstädterinnen zu viele Pass und Fangfehler. Diese Fehler nutzten die Dachauerinnen konsequent aus und siegten mit 20:8. Die Aichacher Mädels hatten an diesem Tag keine Chance, obwohl sie bis zum Schluss kämpften und nicht aufgaben.

Es spielten: Laura Kronberg (2), Martina Schwibinger, Jasmine Pretz (1), Katharina Braun, Helena Wenger, Mona Stobrawe, Lena Widmayr (5), Franziska Braun, und Anja Finkenzeller (TW)