Erfolgreich ins neue Jahr gestartet ist die Handball D-Jugend des TSV Aichach. Im Spieltag am Sonntag in Aichach wurden beide Spiele klar gewonnen. Mit 31:3 Punkten führen die Aichacher die Tabelle klar an.

 

Im ersten Spiel gegen den den TSV 1871 Augsburg waren die Jungs hoch motiviert, da man im Hinspiel die einzige Niederlage der Saison kassiert hat. Die Aichacher begannen im Angriff nervös und vergaben einig Torchancen. In der Abwehr agierten die Aichacher jedoch sehr, was sich im Halbzeitstand von 6:3 zeigte. Danach lief es für die Jungs immer besser. Vor allem Christian Kerscher baute mit schönen Toren die Führung immer weiter aus. Mit 17:8 Treffern gewann man das Spiel doch deutlich.

In der zweiten Spiel des Tages, gegen den TV Lauingen ließen die Aichacher nichts anbrennen. Von Beginn an bestimmte man das Spiel und führte bereits zur Halbzeit mit 12:6 Toren. Vor allem Fritz Clauss glänzte als Spielmacher und bereitete mit klugen Anspielen viele Tore seiner Mitspieler vor. Am Ende ging man 19:8 Toren klar als Sieger vom Platz.

Zöllich Alexander (TW); Thiel Emil (TW); Kroisi Lukas; Titz Julian (3); Haab Alexander (1); Kerscher Christian (9); Ötgün Ali (1);Neumair Nico (1); Titz Dennis (3); Lochner Simon (3); Watson David (1);

Pürner Julius (1); Pürner David; Immler Simon (4) Clauss Fritz (9)