Am vergangenen Samstag konnte die zweite Damenmannschaft erneut einen deutlichen 27:12 Sieg in der Bezirksklasse einfahren. Zu Gast beim TSV Göggingen ging man schnell 1:7 in Führung.

Die zweite Damenmannschaft der Aichacher Handballer konnte am vergangenen Sonntag in der Bezirksklasse im zweiten Saisonspiel wieder einen deutlichen Erfolg feiern. Gegen die Reserve des BHC Königsbrunn setzten sich die Schützlinge von Trainer Georg Euba am Ende verdient mit 33: 19 (12:9) durch und stehen nun an der Tabellenspitze.

Mit nur einer Auswechselspielerin machten sich die Damen 2 des TSV Aichach auf zu ihrem ersten Punktspiel. Trotz der schlechten Ausgangslage gewannen die Aichacherinnen klar mit 16:26 gegen den TSV Bäumenheim.

Im ersten Punktspiel in der Berzirksklasse konnten sich die Aichacherinnen durchsetzen und zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Trainer Georg Euba wies die Damen schon vor Spielbeginn darauf hin, dass sie kräftesparend und möglichst ohne Ballverlust zu spielen haben.