Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle
03.03.2018, 15:15 UhrDamen 2BHC Königsbrunn 09nuLiga
03.03.2018, 15:30 UhrTSV Wertingenmännl. C-JugendnuLiga
03.03.2018, 17:15 UhrDamen 1SV München LaimnuLiga
03.03.2018, 18:00 UhrBHC Königsbrunn 09männl. A-JugendnuLiga
03.03.2018, 19:15 UhrHerren 1VSC DonauwörthnuLiga
03.03.2018, 19:15 UhrSC IchenhausenHerren 2nuLiga
04.03.2018, 10:00 Uhrmännl. D-JugendBHC Königsbrunn 09nuLiga
04.03.2018, 11:00 Uhrmännl. D-JugendVfL GünzburgnuLiga
04.03.2018, 14:00 Uhrmännl. B-JugendTSV GöggingennuLiga
04.03.2018, 14:15 UhrHT Münchenweibl. A-JugendnuLiga
24.02.2018, 12:30 Uhrweibl. B-JugendPSV MünchennuLiga
24.02.2018, 14:15 Uhrmännl. B-JugendEichenauer SVnuLiga
24.02.2018, 14:30 UhrTSV Simbach am InnDamen 1nuLiga
24.02.2018, 16:00 Uhrmännl. C-JugendHSG Lauingen-WittislingennuLiga
24.02.2018, 16:45 UhrPSV Münchenweibl. A-JugendnuLiga
24.02.2018, 17:45 Uhrmännl. A-JugendTV MemmingennuLiga
24.02.2018, 19:45 UhrHerren 2HSG Lauingen-WittislingennuLiga
25.02.2018, 15:00 UhrDJK Augsburg-HochzollDamen 2nuLiga
25.02.2018, 17:00 UhrTSV NiederraunauHerren 1nuLiga

Die 2. Damenmannschaft des TSV Aichach war am Samstag zu Gast in Neu-Ulm. Nach einem Halbzeitstand von 13:12 verloren die Schützlinge von Stefan Stuke jedoch mit 23:18 und mussten ohne die 2 Punkte die Heimreise antreten.
Der immer noch geschwächte Kader aufgrund Verletzungen bzw. Urlaub wurde durch die A-Jugendlichen Anna Euba, Magdalena Rappel und Josephina Ilk unterstützt, die sich gut in die Mannschaft integrieren konnten.

Am vergangenen Samstag empfingen die zweiten Damen des TSV Aichach ihre Gäste vom TSV Neusäss. Die Aichacher Handballerinnen mussten die erste Heimniederlage mit 18:24 einstecken.

Beim zweiten Heimspiel gegen den MTSV Schwabing konnte die weibliche B-Jugend, die zuletzt 2 Niederlagen in Folge hinnehmen mussten, endlich wieder punkten. Die Gäste aus Schwabing mussten verletzungs- und krankheitsbedingt auf einige ihrer Spielerinnen verzichten und reisten nur mit 6 Spielerinnen an die Paarstadt. Trotz der kleinen Spieleranzahl auf Seiten der Gäste wollten die Aichacherinnen das Spiel nicht unterschätzen und gingen von Beginn an sehr konzentriert in der Abwehr zu Werke.