Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle

Die Aichacher Handballdamen konnten am vergangenen Samstag wieder zwei Punkte auf ihrem Konto verbuchen. Nach spannenden Schlussminuten besiegten sie den BHC Königsbrunn mit 16:15 (7:12) Toren und finden sich im Mittelfeld der BOL Schwaben wieder. Durch eine starke Leistung in der Defensive, die dem Gegner nur 3 Treffer gewährte, drehten die TSV Damen die Partie.

Aichach - Nach der 22:30-Heimpleite gegen Friedberg 3 sowie dem bitteren 28:28-Unentschieden in Ichenhausen sind die Handballer des TSV Aichach am Samstagabend in die Erfolgsspur zurückgekehrt und haben mit dem 35:26 (15:11)-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des TSV Niederraunau in der Bezirksoberliga ihren ersten Sieg in eigener Halle eingefahren.

Die Aichacher Handballdamen haben ihr erstes Auswärtsspiel der BOL Saison in den Sand gesetzt. Beim TSV Niederraunau unterlagen die Schützlinge von Sabrina Seifert am vergangenen Sonntag mit 30:21 (14:11) Toren und verkauften sich dabei unter Wert. Wie schon in der vergangenen Saison konnten sie im Krumbacher Stadtteil nicht ihre Leistung abrufen, vor allem die Wurfausbeute bereitete große Sorgen.