Datum / Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Heim-
mannschaft
Gast-
mannschaft
Ergebnis / Tabelle
03.03.2018, 15:15 UhrDamen 2BHC Königsbrunn 09nuLiga
03.03.2018, 15:30 UhrTSV Wertingenmännl. C-JugendnuLiga
03.03.2018, 17:15 UhrDamen 1SV München LaimnuLiga
03.03.2018, 18:00 UhrBHC Königsbrunn 09männl. A-JugendnuLiga
03.03.2018, 19:15 UhrHerren 1VSC DonauwörthnuLiga
03.03.2018, 19:15 UhrSC IchenhausenHerren 2nuLiga
04.03.2018, 10:00 Uhrmännl. D-JugendBHC Königsbrunn 09nuLiga
04.03.2018, 11:00 Uhrmännl. D-JugendVfL GünzburgnuLiga
04.03.2018, 14:00 Uhrmännl. B-JugendTSV GöggingennuLiga
04.03.2018, 14:15 UhrHT Münchenweibl. A-JugendnuLiga
24.02.2018, 12:30 Uhrweibl. B-JugendPSV MünchennuLiga
24.02.2018, 14:15 Uhrmännl. B-JugendEichenauer SVnuLiga
24.02.2018, 14:30 UhrTSV Simbach am InnDamen 1nuLiga
24.02.2018, 16:00 Uhrmännl. C-JugendHSG Lauingen-WittislingennuLiga
24.02.2018, 16:45 UhrPSV Münchenweibl. A-JugendnuLiga
24.02.2018, 17:45 Uhrmännl. A-JugendTV MemmingennuLiga
24.02.2018, 19:45 UhrHerren 2HSG Lauingen-WittislingennuLiga
25.02.2018, 15:00 UhrDJK Augsburg-HochzollDamen 2nuLiga
25.02.2018, 17:00 UhrTSV NiederraunauHerren 1nuLiga

Beim zweiten Saisonspiel am vergangenen Sonntag, befand sich die weibliche B-Jugend des TSV Aichach zu Gast beim TSV Dachau.

Durch Unkonzentriertheit und einer nicht gut stehenden 6:0 Abwehr musste man in den ersten 10 Minuten gleich einen 6:0 Rückstand hinnehmen. Erst der erste Treffer von Lena Widmayr rüttelte die Mannschaft auf und man kam langsam ins Spiel. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten beim Spielaufbau konnten die Mädels endlich punkten und auf 7:5 aufholen.

Seit 3 Wochen läuft der Spielbetrieb bei den TSV Handballern bereits. Am vergangenen Samstag durfte die zweite Damenmannschaft nun auch endlich ihr erstes Punktspiel absolvieren. Zu Gast in Aichach waren die Damen aus Lauingen-Wittislingen.

Vorsichtig tasteten sich beide Mannschaften in der Anfangsphase ab. Etwas nervös und überhastet führten die Damen ihre Angriffe vor, wobei sie dadurch die Bälle verloren und Lauingen in Ballbesitz brachten. Die Aichacher Abwehr stand hingegen sehr sicher und Lauingen-Wittislingen brauchte 4 Minuten bis sie mit 0:1 in Führung gingen. Dies war auch die einzige Führung für die Gäste im gesamten Spielverlauf.

Beim zweiten Saisonspiel vor heimischen Publikum konnten die Aichacher den zweiten Sieg mit 24:21 Toren gegen die Gäste aus Friedberg feiern.

 

Zunächst begann man auch sehr konzentriert, ging mit 1:0 durch Johannes Euba in Führung. Die Gäste waren aber auch geich mit von der Partie und glichen aus. Dennoch war das Momentum auf Seiten der Einheimischen. Mit einer gut funktionierenden 6:0 Abwehr und einer guten Angriffsleistung konnte man sich immer mal wieder mit bis zu vier Toren (8:4/10:6/12:8) absetzen.